Wie Alles begann ...

Anno 2009 trafen sich in Neuburg einige Bürgerinnen und Bürger, um die Idee eines Bürgervereins im Ort umzusetzen. Der erste Schritt war die Teilnahme an einer Informationsveranstaltung des Landes Rheinland-Pfalz, die in der Eifel stattfand und bei der man sich Anregungen holen konnte, wie man einen Bürgerverein aufbauen kann.

Unter der Federführung des damaligen Bürgermeisters Thorsten Pfirmann und der heute noch amtierenden 1. Vorsitzenden Arnika Eck wurde dann im Ort dafür geworben, den Verein zu gründen. Schon in dieser Gründungsversammlung gab es viele Beitritte in den Verein und die Erfolgsgeschichte begann.

Nur ein Jahr später zählte der Bürgerverein bereits 113 Mitglieder. Dies war Ansporn genug, die Aktivitäten weiter auszubauen.

Bald wurde ein Fahrzeug beschafft, um Fahrten zu Fachärzten und zum Einkaufen durchzuführen. Seit November 2010 bauten die Aktiven auch einen Liefer- und Bringservice für ältere Mitbürger auf. Brötchen, Getränke, Lebensmittel und Medikamente können ins Hause geliefert werden. Bei Bedarf kommt der Friseur, die Fußpflege oder ein Mitarbeiter eines Sanitätshauses nach Hause. Mittwochs besteht die Möglichkeit, mit einem Kleinbus zum Mittagessen gefahren zu werden. Donnerstags transportiert ein Fahrerteam im Wechsel Personen aus der gesamten Verbandsgemeinde Hagenbach zur Wörther Tafel.

Neben einer Grundversorgung will der Bürgerverein aber auch nützliche Informationen an die Hand geben. Deshalb gibt es immer wieder Info-Veranstaltungen mit Themen für Senioren und deren Familien.

Monatlich lädt der Bürgerverein zu einem Seniorentreff ins Bürgerhaus ein. Dort wird ein abwechslungsreicher Nachmittag für Leib und Seele geboten. Kaffee und Kuchen, Singen, Spielen oder Gedächtnistraining, ab und zu mit interessanten Gästen stehen auf dem Programm.

Erfahren Sie mehr darüber, was in den zurückliegenden Jahren über uns in der Presse geschrieben wurde.

Gute Ideen und großes Engagement sind auch für das Fernsehen interessant. Hier können Sie sich Videos und mehr ansehen.

Bürger helfen Bürgern. Das ist das Motto des Bürgervereins und bedeutet, dass auch Hilfsdienste (Leistungen) erbracht werden.

Das Thema Pflege ist komplex. Zur Information hierüber bieten wir immer wieder Vorträge an. Ebenso finden gesellige Veranstaltungen statt.